Kategorie: Geschichte(n)

Bildsteine aus der Römerzeit

1650 Jahre Römischer Burgus in Neckarau Präsentation von Funden aus der Römerzeit im Hof des Heimatmuseums Neckarau, Rathausstr. 1-3

1650 Jahre römischer Burgus

Es war im Jahre 369 n. Chr. Der römische Kaiser Valentinian I. wollte die Rheingrenze befestigen und damit die römischen Besitzungen auf der linksrheinischen Seite schützen.

Unsere Bücher

Wir haben in den vergangenen Jahren eine Reihe von Büchern veröffentlicht. Einige davon sind noch bei uns erhältlich. Wenn Sie Interesse am Erwerb eines oder mehrerer der nachfolgend aufgelisteten Bücher haben, wenden Sie sich bitte an uns. Sie können uns…

Woher hat Neckarau seinen Namen?

Neckarau liegt zwar näher am Rhein als am Neckar, dennoch war der Neckar namensgebend, da er zur Zeit der Karolinger an der Stelle in den Rhein mündete, wo die Insel Neckarau lag, und nicht wie heute nördlich der Mannheimer Kernstadt. Erst im…