Woher hat Neckarau seinen Namen?

Zemanta Related Posts Thumbnail

Neckarau liegt zwar näher am Rhein als am Neckar, dennoch war der Neckar namensgebend, da er zur Zeit der Karolinger an der Stelle in den Rhein mündete, wo die Insel Neckarau lag, und nicht wie heute nördlich der Mannheimer Kernstadt. Erst im 13. Jahrhundert veränderte der Neckar sein Flussbett. Der Ort Neckarau befand sich bis dahin auf einer Insel inmitten des Mündungsdeltas. Aufgrund der Lage war Neckarau regelmäßig in der Gefahr, von Hochwassern überschwemmt zu werden. Erst die Rheinregulierung im 19. Jahrhundert sorgte für ein Absenken des Rheins und des Grundwasserspiegels in diesem Gebiet.

Aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Neckarau