Kerwe in Miniatur

Die neuste Attraktion, die in unserem Heimatmuseum seit 6. April 2016 zu besichtigen ist, ist eine Miniatur-Kerwe. Sie wurde mit viel Liebe zum Detail in jahrelanger Kleinarbeit hergestellt von Hans Krall. Der rüstige Senior, inzwischen 91 Jahre alt, hat kleine Kunstwerke geschaffen. Es blinkt, es dreht sich – Karussell, Drehorgel, Schiffschaukel, Riesenrad, Autoscooter, Zirkus…

Es gibt eine Menge zu sehen und zu bestaunen! Da ist der Akrobat, der auf dem Pendelmast schwingt, die Schlange, die zur Flötenmusik des Fakirs im Korb tanzt, der Zirkustroß mit Wohnwagen und Raubtierkäfig – und natürlich die Zirkusarena mit Tierdressuren. Kerwe wie früher.

Ein Riesenspass für Groß und Klein. Bitte besuchen Sie uns zu den Öffnungszeiten unseres Museums und lassen Sie sich im Kerwe-Zimmer des Rathauses in der Rheingoldstraße 14 in die alte Zeit versetzen.

 

vgankirmes2016-013  vgankirmes2016-021 vgankirmes2016-008 vgankirmes2016-020 vgankirmes2016-001