Frisörsalon von 1900

Die Einrichtung des Friseurladens stammt aus dem Jahr 1900 und wurde dem Heimatmuseum Neckarau von dem Neckarauer Friseurmeister Karl Reif vermacht. Bis in die 70er Jahre war der historische Laden in Betrieb.

Der Meisterbrief vom 30, Mai 1927 stammt von Karl Reif, dessen Vater 1900 das Friseurgeschäft in der Katharinenstraße gegründet hatte. Als das Haus zum Abriss stand, wurde die Einrichtung komplett dem Heimatmuseum vermacht und so für die Nachwelt erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.