Mitgliederversammlung

Die 37. Jahreshauptversammlung fand am Dienstag, 26. April 2022, in der Remise, Rathausstr. 3, Mannheim-Neckarau, statt.

Der Vorsitzende Wolfgang Reinhard berichtete über die Aktivitäten der vergangenen beiden Jahre, die geprägt waren durch die coronabedingten Einschränkungen. Trotzdem konnten einige öffentliche Veranstaltungen durchgeführt werden, so 2021 erstmals ein Sommerfest, das traditionelle Erntedankfest und die Puppenausstellung, deren Dauer aber virusbedingt auf zwei Sonntage verkürzt werden musste.
Christa Hester trug den Kassenbericht vor, der von Rolf Braun geprüft worden war. Die Mitgliederzahl konnte trotz Pandemie mit 199 gehalten werden. Nach einstimmiger Entlastung des Vorstands wurden die Neuwahlen durchgeführt.

Nach jeweils einstimmigem Votum besteht der für drei Jahre gewählte Vorstand aus

Wolfgang Reinhard, Vorsitzender
Angelika Neuberger, Stellv. Vorsitzende
Norbert Staab, Stellv. Vorsitzender
Christa Hester, Schatzmeisterin
Wolfgang Taubert, Schriftführer
Irene Gärtner, Beisitzerin
Uwe Benz, Beisitzer
Walter Brecht, Beisitzer
Klaus Curth, Beisitzer
Gerhard Hester, Beisitzer
Peter Schürch, Beisitzer.

Inge Stocker wird künftig für den Vorstand das Büro des Vereins führen.

Als Kassenprüfer wurden Christel Zimmermann und Rolf Braun gewählt.

Peter Schürch, Gerhard Hester, Walter Brecht, Christa Hester, Angelika Neuberger, Irene Gärtner, Norbert Staab, Wolfgang Reinhard, Uwe Benz, Wolfgang Taubert. Es fehlt Klaus Curth.