Es war einmal

6.000 Jahre Neckarauer Geschichte Die Auen an der Mündung des Neckars in den Rhein waren bereits seit der Jungsteinzeit, d.h. um 4.000 v. Chr.,  besiedelt, wie Steinbeile, ein Bronzering und Siedlungsreste am alten Friedhof belegen. Die Römer hinterließen in diesem strategisch…

Kerwe in Miniatur

Die neuste Attraktion, die in unserem Heimatmuseum seit 6. April 2016 zu besichtigen ist, ist eine Miniatur-Kerwe. Sie wurde mit viel Liebe zum Detail in jahrelanger Kleinarbeit hergestellt von Hans Krall. Der rüstige Senior hat kleine Kunstwerke geschaffen. Es blinkt,…